„Achtsam Alltag & Kommunikation gestalten“

Den achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen wiederfinden

Wie schnell ist es passiert, dass wir einmal wieder durch den Tag „gerannt“ sind und uns dann abends fragen, wo unsere Selbstfürsorge war. Beispielsweise in Form von Ruhepausen, gesunder und bewusster Ernährung, Genuss und einem klaren „Nein“, wo es schon längst einmal angebracht gewesen wäre. Eben die notwendige Zeit am Tag für sich, in der man sich ganz auf sich selbst konzentriert und so zu seiner Stärke und Ausgeglichenheit zurückfindet. Achtsamkeit ist Selbstfürsorge und damit der Schlüssel zu einem ausgeglichenen und erfüllten Leben. Sie lehrt uns, durch eine veränderte, bewusste Lebenseinstellung wieder ganz bei uns selbst anzukommen und unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele in Balance zu bringen.

In der Beratung erwarten sie Meditationen, Achtsamkeitsübungen (drinnen wie draußen) und eine intensive Reflektion ihres derzeitigen Tagesablaufs, mit dem Blick auf die Gestaltung eines (selbst)bewussten Alltags in Balance. Es heißt nicht ohnehin:

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Lernen sie, die schönen Momente des Lebens und ihre Umwelt wieder intensiv wahrzunehmen und achtsamer mit sich selbst und ihren Mitmenschen umzugehen. Ihr Körper wird es ihnen danken.

Gründe für mehr Achtsamkeit im Alltag:

  • Stressabbau & Stressmangement
  • Burn-out Prävention
  • Work-Life-Balance
  • Abbau somatoformer Beschwerden
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Gestaltung eines zufriedenen, erfüllten Lebens

Nutzen sie das unverbindliche, telefonische Vorgespräch, um ihre weiteren Fragen zu klären.

 

„Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern,
besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.“

(Thich Nhat Hanh)